Kreuzfahrten und Weltreisen   · Kreuzfahrt Afrika


Afrika Kreuzfahrten 2020, 2021 und 2022

Afrika Kreuzfahrten 2020, 2021 und 2022


Buchen Sie Ihre Kreuzfahrt rund um Afrika und entdecken Sie Länder wie Marokko, Namibia, Südafrika oder Kenia. Sie können Ihre Afrikakreuzfahrt zudem mit einer Safari oder Routen nach Madagaskar und Mauritius, zu den Seychellen oder den Malediven und Indien kombinieren.


Kreuzfahrten Afrika - neue Reise Angebote

Afrika Kreuzfahrten 2020, 2021 und 2022
Transatlantische Traumreise

Transatlantische Traumreise

· mit Norwegian Star von Norwegian Cruise Line
· Termine: 19. März 2022 - 03. April 2023
· Kreuzfahrt Angebote ab 1.628 Euro

Die Farben Marokkos

Die Farben Marokkos

· mit Costa Magica von Costa Kreuzfahrten
· Termine: 24. April 2021 - 24. Mai 2021
· Kreuzfahrt Angebote ab 1.179 Euro

Transatlantische Weiten

Transatlantische Weiten

· mit Zuiderdam von Holland America Line
· 29. Oktober 2021 - 27. November 2021
· Kreuzfahrt Angebote ab 3.729 Euro





Beliebte Häfen auf einer Afrika Kreuzfahrt


Auf Ihrer Afrika Schiffsreise können Sie mehrere Häfen besuchen. Die beliebtesten sind folgende:



Afrikakreuzfahrt 2021 | Kreuzfahrt Angebote zur besten Reisezeit



Beliebte Kreuzfahrtschiffe auf Afrika Kreuzfahrten

Genießen Sie Ihre Afrika Kreuzfahrt auf den beliebtesten großen und kleinen Schiffen für deutschsprachige Reisende:




Afrika Schiffsreise 2022 Angebote mit Flug


Faszination von Afrikakreuzfahrten

Endlose Weiten und eine faszinierende Tier und Pflanzenwelt erwarten Urlauber bei einer Schiffsreise rund um den zweitgrößten Kontinent unserer Erde.
Afrika liegt eingebettet zwischen Atlantik, Indischen Ozean, Mittelmeer und dem Roten Meer. In über 50 afrikanischen Staaten leben knapp 900 Millionen Menschen, die mehr als verschiedene 2.000 Sprachen sprechen.

Die Highlights und Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Kreuzfahrt rund um Afrika


Die Kanaren und Kapverden

Die Vulkaninseln der Kanaren und Kapverden liegen vor der Nordwestküste Afrikas. Genießen Sie die Zeit an traumhaften Sandstränden, die auf den kanarischen Inseln auch schwarz sein können. Eine unglaubliche Flora, der im Winter schneebedeckten Pico del Teide, kreolische portugiesisch-afrikanische Kultur, und die traditionelle Morna-Musikerwarten Sie.

Die Afrikanische Westküste

Entlang Afrikas Westküste haben Sie mehrere Optionen für einen Kreuzfahrtstopp. Im Nordwesten bieten sich zum Beispiel Länder wie Marokko, der Senegal oder Gambia und Sierra Leone an. Im Golf von Guinea werden von den Kreuzfahrt Reedereien unter anderem die Elfenbeinküste, Ghana, Togo und Benim oder Kamerun angefahren. Neben herrlichen Stränden am Atlantik ist auch die Sahara und der Tropischer Regenwald mit seiner fantastischen Tier- und Pflanzenwelt unbedingt einen Ausflug wert.
Die beste Reisezeit für die Westafrikanischen Länder wie Gambia sind die Monate der Trockenzeit von November, Dezember bis April. Mai.

Die Afrikanische Südküste

Am häufigsten bei einer Kreuzfahrt rund um Afrika wird wohl die Südküste Afrikas angefahren. Neben Angola und Mosambik sind besonders Namibia und Südafrika die beliebtesten Länder. Besuchen Sie Walfischbai, oder Lüderitz, Kapstadt, Port Elizabeth und Durban.
Die Monate März bis Mai und August bis Oktober gelten als die beste Reisezeit für Kreuzfahrten rund um das südliche Afrika.

Die Afrikanische Ostküste

Entlang der Ostküste Afrikas am Indischen Ozean laden weiße Traumstrände und türkisblaues, warmes Meerwasser zum Baden und entspannen ein. Neben den Stränden auf dem afrikanischen Festland in Mosambik, Tansania und Kenia sind besonders die Inseln Madagaskar und Mauritius sowie die weiter entfernten Seychellen und Malediven absolute Höhepunkte.
Um die Regenzeit in Ostafrika zu vermeiden bieten sich die Monate Mitte Dezember bis Mitte März und Juni bis Oktober als beste Reisezeit für Ostafrika an.

Safaris und Afrikas Unterwasserwelt

Entdecken Sie Afrikas Big Five bei einer Safari durch die Naturschutzgebiete und Nationalparks, die sich von Kenia im Norden bis nach Südafrika quer durch den Kontinent ziehen. Erlebnisse wie die Wildtierwanderungen in der Masai Mara und der Serengeti werden Sie so schnell nicht vergessen. Aber auch im Westen Afrikas können Sie mit Löwen, Elefanten oder Nashörnern auf einer Safari näher kommen. Der Kissama- und der Kiang West Nationalpark warten auf Ihren Besuch. Auch Unterwasser erwartet Sie eine aufregende Welt. Haben Sie den Mut mit einem Weißen Hai in Südafrika zu tauchen oder gefallen Ihnen eher die farbenprächtigen Korallenriffe im Roten Meer und Indischen Ozean?
Lassen Sie sich von der Freundlichkeit der Leute und den verschiedenen Kulturen begeistern, egal in welchem Land Sie sind.

Reedereien, Kreuzfahrtschiffe und Weiterreise

Bevor Sie Ihre Afrikakreuzfahrt buchen, überlegen Sie sich, welche Regionen Sie gern sehen möchten. Viele Reiseanbieter konzentrieren sich auf Häfen rund um Südafrika und bieten in diesen Regionen auch kurze Mini Kreuzfahrten an.
Andere Reiseanbieter kombinieren die Schiffsreise und mit einer Safari ins Landesinnere. Sehr beliebt sind auch Kreuzfahrten rund um Afrika oder Reisen zu den Traumstränden im Indischen Ozean.
Sie nicht nur Afrika sondern auch weitere Regionen erkunden, so schauen Sie nach Afrikakreuzfahrten, die zum Beispiel in Südamerika starten oder nach Asien oder Australien weiter führen. Auch Teilstrecken einer Weltreise, die rund um Afrika führen werden gern gebucht.
Deutschsprachige Afrika Kreuzfahrten werden zum Beispiel von TUI auf der Mein Schiff, bei AIDA oder MSC Kreuzfahrten angeboten.