Kreuzfahrten und Weltreisen   · Europa   · Kreuzfahrt Griechenland


 Griechenland Kreuzfahrt 2021 / 2022

Griechenland Kreuzfahrt 2021 / 2022

Flusskreuzfahrt online günstig buchen


Besuchen Sie die schönsten griechischen Inseln wie Kreta, Rhodos, Santorini, Mykonos oder den Kykladen auf einer Griechenland Kreuzfahrt. Mit kleinen Schiffen besuchen Sie zauberhafte Strände und können selbst im September und Oktober noch Baden.




Griechenland Flusskreuzfahrt - neue Reise Angebote

Von der Adria nach Barcelona

Von der Adria nach Barcelona

· Celebrity Infinity (Celebrity Cruises)
· 09. August 2021 - 20. August 2021
· Kreuzfahrt Angebote ab 2.469 Euro

Griechenland und die Türkei erkunden

Griechenland und die Türkei erkunden

· Seabourn Encore (Seabourn)
· 16. Oktober 2021 - 23. Oktober 2021
· Kreuzfahrt Angebote ab 4.699 Euro

Zwischen Venedig und Griechenland

Zwischen Venedig und Griechenland

· Costa Deliziosa (Costa Kreuzfahrten)
· 14 Termine: Dezember 2020 - Dezember 2021
· Kreuzfahrt Angebote ab 429 Euro





Beliebte Häfen auf einer Griechenland Kreuzfahrt


Auf Ihrer Griechenland Schiffsreise können Sie mehrere Häfen besuchen. Die beliebtesten sind folgende:



Griechenland Flusskreuzfahrt | Kreuzfahrt Angebote zur besten Reisezeit



Beliebte Reedereien für Griechenland Kreuzfahrten

Genießen Sie Ihre Griechenland Kreuzfahrt auf den beliebtesten großen und kleinen Schiffen für deutschsprachige Reisende folgender Reedereien:




Griechenland Kreuzfahrt 2021 / 2022 günstig buchen | Baden auf den griechischen Inseln ✔️ Angebote mit Flug


Kreuzfahrt zu den griechischen Inseln - Kultur und Baden


Griechenland ist eines der beliebtesten Urlaubsziele Europas. Vor dem griechischen Festland im Südosten Europas liegen über 3000 Inseln im Mittelmeer und der Ägäis. Der perfekte Ort für eine Schiffsreise mit einem kleinen Schiff und anschließendem Badeurlaub. Aber auch Kulturliebhaber werden dank der geschichtsträchtigen Vergangenheit der griechischen Antike begeistert sein.

Die optimale Reisezeit für eine Schiffsreise zu den griechischen Inseln:

Im Frühjahr, in den Monaten März, April und Mai, überwiegen angenehm milde Temperaturen, die sich perfekt für Landausflüge zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten und sportlichere Aktivitäten eignen. Zum Baden im Meer ist es aber meist noch zu kalt.
Die heißeren Sommermonate Juni, Juli und August hingegen sind perfekt um an den schönsten griechischen Stränden zu Baden und das warme Meereswasser zu genießen. Während es besonders im Hochsommer auf dem Festland schnell sehr heiß werden kann, sorgt der Mittelmeerwind auf den einzelnen griechischen Inseln für angenehmere Temperaturen.
Wer Baden und Kultur kombinieren möchte, sollte die Monate September und Oktober wählen. Da die heißesten Temperaturen vorbei sind, kann man in Ruhe die Sehenswürdigkeiten der einzelnen Inseln besuchen und anschließend im noch warmen Wasser des Mittelmeeres baden.

Griechische Highlights und Sehenswürdigkeiten:

Athen

Die griechische Hauptstadt Athen bildete schon im antiken Griechenland das Zentrum und ist bis heute Zeuge vergangener Tage. Besuchen Sie Athens verschiedenste Sehenswürdigkeiten wie die Akropolis und das Akropolismuseum.

Die Inseln Rhodos, Kreta und Korfu

Alle drei Inseln gehören zu den beliebtesten Urlaubszielen Griechenlands. Neben traumhaften Landschaften und wunderschönen Badestränden gibt es auch zahlreiche Ausgrabungsstätten und Zeugnisse vergangener Zeiten

Zakynthos

Besuchen Sie die Schmugglerbucht auf der griechischen Insel Zakynthos. Mit Ihrem feinen weißen Sandstrand umgeben von 200m hohen Felsen und dem alten Schiffswrack eines Schmugglerschiffes ist sie ein wahres Postkartenmotiv

Chalkidiki

Auf der Halbinsel Chalkidiki erwarten Sie neben feine Sandstränden, die zum Baden einladen, und mediterranen Wäldern auch der Geburtsort von Aristoteles, sowie die antike Stadt Olynth.

Kykladen mit Mykonos und Santorini

Die Inseln der Kykladen liegen in der Ägäis zwischen Griechenland und der Türkei. Die bekanntesten Inseln sind vermutlich Santorini und Mykonos. Während Mykonos eher für seine angenehme, sommerliche Partystimmung bekannt ist, ist Santorini deutlich ruhiger. Die typisch weißen Häuser bilden einen bezaubernden Kontrast zum dem dunklen Gestein vulkanischen Ursprungs und dem Blau des Ozeans und Himmels

Deutschsprachige Reedereien und kleine Kreuzfahrtschiffe

Die Auswahl an Reedereien, die Kreuzfahrten mit kleinen und großen Schiffen zu den griechischen Inseln anbieten, ist gewaltig.
Deutsche Urlauber buchen am liebsten Griechenland Kreuzfahrten auf den Schiffen von MSC oder AIDA. Aber auch die deutschsprachige Mein Schiff Flotte von Tui Cruises ist in den Monaten September und Oktober sehr beliebt.
Besonders empfehlenswert ist es mit kleinen Schiffen zu den griechischen Inseln zu reisen. Mit diesen können Sie auch an kleineren Buchten, Inseln und Häfen abseits des Massentourismus anlegen.
Ein ganz exklusives Erlebnis ist natürlich auch die Reise auf einem Segelschiff. Solche Segelkreuzfahrten können Sie zum Beispiel bei Sea Cloud Cruises oder Star Clippers in den Monaten September und Oktober buchen.

Reisen ab Athen, Venidig oder Piräus und Möglichkeiten zur Weiterreise:

Die Reisedauer einer Griechenlandkreuzfahrt kann ganz individuell ausgewählt werden, je nachdem wie viele der griechischen Inseln Sie besuchen möchten. Als Abfahrtsorte bieten sich zum Beispiel Athen, Venedig und Piräus an. Kreuzfahrten zu griechischen Inseln mit Flug werden gern gebucht. Möchten Sie nach Ihrer Schiffsreise lieber noch eine Woche Urlaub zum Baden haben, können Sie Ihre An- und Abreise aber auch individuell gestalten und Ihren Flug selbst buchen.
Eine Schiffsreise nach Griechenland kann zudem auch sehr gut mit einer Weiterreise nach Italien, Zypern, Kroatien Israel oder in die Türkei verbunden werden.