Kreuzfahrten und Weltreisen   · Atlantik   · Nordland   · Kreuzfahrt Lofoten


Lofoten Kreuzfahrten 2020, 2021 und 2022

Lofoten Kreuzfahrten 2020, 2021 und 2022


Erkunden Sie die schönsten Lofoten Kreuzfahrt Routen und buchen Sie jetzt schon die beliebtesten Kabinen zur besten Reisezeit 2021.


Kreuzfahrten Lofoten - neue Reise Angebote

Kreuzfahrten Lofoten
Norwegische Fjorde

Norwegische Fjorde

· mit Aurora von P&O
· Termine: 07. Juli 2020 - 17. August 2021
· Kreuzfahrt Angebote ab 1.344 Euro

Norwegische Fjorde - Nordkap

Norwegische Fjorde - Nordkap

· mit Queen Victoria von Cunard
· 07. August 2020 - 19. August 2020
· Kreuzfahrt Angebote ab 1.840 Euro





Beliebte Häfen auf einer Lofoten Kreuzfahrt


Auf Ihrer Lofoten Schiffsreise können Sie mehrere Häfen besuchen. Die beliebtesten sind folgende:





Beliebte Kreuzfahrtschiffe auf Lofoten Kreuzfahrten

Genießen Sie Ihre Lofoten Kreuzfahrt auf den beliebtesten großen und kleinen Schiffen für deutschsprachige Reisende:




Lofoten Schiffsreise 2022 Angebote mit Flug


Lofoten - 80 Inseln unberührte Natur



Das Lofoten Archipel liegt 100 bis 300 Kilometer nördlich des Nordpolarkreises. Neben atemberaubenden Eis- und Schneelandschaften verzaubert die norwegische Inselgruppe mit majestätischen Berglandschaften, zahlreichen Fjorden und weißen, sandigen Stränden. Besuchen Sie die kleinen Fischerdörfer und probieren Sie den legendären Stockfisch.

Die beste Reisezeit



Die optimale Reisezeit für eine Lofoten Schiffsreise sind definitiv die Sommermonate. Erleben Sie auf Ihrer Reise jenseits des nördlichen Polarkreises von Mai bis Juli die Magie der Mitternachtssonne. Auch wenn der Golfstrom für relativ milde Temperaturen im ganzen Jahr sorgt, sollten Sie selbst im Sommer ein paar wärmere Sachen im Gepäck haben.
Außerhalb des Hochsommers ist das Reisewetter zwar nicht mehr das Beste, dafür steigt aber die Wahrscheinlichkeit ein anderes Himmelsphänomen zu erleben: die Polarlichter. Mit etwas Glück und freier Sicht, ziehen sie sich wie magische leuchtende Bänder über den nächtlichen Himmel.

Die Highlights einer Lofotenkreuzfahrt



Svolvær ist mit über 4000 Einwohnern die größte Stadt der Lofoten und ein beliebter Ausgangspunkt für Reisen. Ein ebenfalls häufig angelaufener Hafen ist der des 3000 Einwohner Städtchens Leknes auf der Insel Vestvågøy.
Lernen Sie auf Ausflügen die alten nordischen Traditionen kennen und erleben Sie nahezu unberührte Natur. Mit etwas Glück entdecken Sie vielleicht einen Polarfuchs oder Eisbären.

Reedereien und Schiffe



Wer eine Lofotenkreuzfahrt buchen möchte, hat bei der Suche nach der für ihn passenden Reederei die Qual der Wahl. Schon fast berühmt für Ihre Nordlandreisen ist die Reederei Hurtigruten, die selbst eines Ihrer Schiffe Lofoten getauft hat. Aber auch Hapag Lloyd bietet mehrere Schiffsreisen in den Norden Norwegens zu den Lofoten an. Aber auch bei den Anbietern FTI oder Seabourn sind Sie in guten Händen.
Um die genau für Sie passende Reise zu finden, erkundigen Sie sich, ob die Angebotenen Ausflüge ihnen zusagen. Schauen Sie auch auf die Bordsprache und die Größe der Kreuzfahrtliner. Beim Vergleichen der Preise, fragen Sie auch nach All-Inklusive Angeboten mit Getränken und Ausflugspaketen.

Reisedauer und Weiterreise



Eine Nordland Reise zu den Inseln der Lofoten wird meist mit anderen nordischen Reisezielen kombiniert. Erleben Sie die raue Küste Norwegens, die Inselgruppe Spitzbergen oder das Nordkap. Auch die Weiterreise nach Island oder Grönland ist sehr beliebt.